Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen auf unserer Internetseite, die wie auch unsere SoLaWi gerade noch im Entstehen ist 😉

Wir, Thomas und Iris Unger, möchten bei uns am Biohof Unger in der Oststeiermark im Bezirk Weiz bioveganes Gemüse in Form von solidarischer Landwirtschaft anbieten.
Was bedeutet Solidarische Landwirtschaft?
Bei Solidarischer Landwirtschaft (kurz Solawi, bzw. Gelawi oder CSA) werden die Lebensmittel nicht mehr über den Markt vertrieben, sondern direkt an die Verbraucher weitergegeben. Diese beteiligen sich an der Organisation und Finanzierung, sodass eine direkte Partnerschaft zwischen Erzeuger/in und Verbraucher/innen besteht.
Dadurch wird eine vielfältige Landwirtschaft, in der regionale Lebensmittel zur Verfügung gestellt werden, gefördert.
Die Vorteile für den/die Erzeuger/in sind vor allem die finanzielle Sicherheit durch fixe Abnehmer und mehr Unabhängigkeit von den Konzernen.
Die Verbraucher/innen bekommen dafür regelmäßig regionale Produkte, deren Herkunft und Produktionsvorgang sie selbst begutachten und mitverfolgen können und sind nicht mehr ausschließlich auf Lebensmittel aus dem Supermarkt angewiesen.
http://www.solidarische-landwirtschaft.org/de/startseite/
Was bedeutet Biovegan?
Bei bioveganer Landwirtschaft werden erstens keine tierischen Produkte wie zB Fleisch, Milchprodukte oder Honig erzeugt und zweitens auch keine Produkte wie zB Düngemittel tierischer Herkunft verwendet. Das bedeutet, dass der gesamte Kreislauf der Produktion ohne Nutztiere auskommt. Das Prinzip beruht darauf, dass es problemlos möglich ist ohne Nutztiere und ihre Produkte zu leben und zu wirtschaften.
http://biovegan.org/infopool/#faq
Was wir konkret vorhaben:
Wir möchten ab dem Frühjahr/Sommer 2016 unser Gemüse ernten und unter unseren Mitgliedern aufteilen. Die Ernte wird so berechnet, dass jedes Mitglied einmal pro Woche mit ausreichend Gemüse versorgt wird. Angebaut werden über 30 Gemüsearten: von Blattgemüse (Salat, Kohl, Spinat,…) über Wurzelgemüse (Karotten, Rüben, Sellerie,…) bis Fruchtgemüse (Zucchini, Kürbis, Tomaten,…) sowie Kartoffeln und Bohnen. Unsere Mitglieder bekommen so über das ganze Jahr hinweg saisonales, frisch geernetetes Biogemüse.
Wenn du in der Gegend St.Ruprecht/Raab, Weiz und Gleisdorf wohnst und dich für unsere Landwirtschaft interessierst oder dir sogar vorstellen kannst, Mitglied zu werden, kontaktiere uns E-Mail.

Ihr findet uns auch auf Facebook unter: http://www.facebook.com/solawiradix

4 Gedanken zu “Herzlich Willkommen

  1. Hallo Iris und Thomas, wie schaut es bei euch 2017 mit der solidarischen Landwirtschaft aus?Ich hätte Interesse und würde mich freuen von euch zu hören. Mit lieben Grüßen Edith Krametter

    Liken

    1. Hallo Edith. Sorry für die späte Rückmeldung. Ich stelle gerade die Infos für die kommende Saison online. Ausführlichere Infos gibt’s dann bei der Infoveranstaltung am 7.3. in Mitterdorf. Dort kann man sich dann auch anmelden. Alternativ gibt es noch eine Hofführung/Feldbegeung am 11.3. direkt bei uns am Hof. Falls du an diesen Terminen keine Zeit oder sonst noch Fragen hast, kannst du dich gerne per Email oder telefonisch melden. Liebe Grüße, Thomas

      Liken

  2. Hallo Thomas und Iris wie sieht es dieses Jahr mit ernteteiler aus kann man noch mitmachen habe es heute im Fernsehen gesehen das es das gibt

    Liken

    1. Hallo Horst, wir haben heuer noch Platz für weitere Ernteteiler_innen und würden uns freuen, Neue begrüßen zu dürfen.
      Falls du Interesse hast kannst du am besten während der Abholzeiten bei uns vorbeikommen und dich informieren. Diese sind: Donnerstag 14-21 Uhr bzw. Freitag 6-12 Uhr. Bitte vorher kurz anrufen. Du kannst dich natürlich auch erst mal nur telefonisch informieren, wenn du magst: 0680/2326168
      Liebe Grüße,
      Thomas

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s